Lernzentrum

Tutorium "[Sono AG] Mammasonographie"

+++ Regelungen für den Besuch im Lernzentrum +++

Raumbuchungen bzw. die Teilnahme an gebuchten Tutorien in Präsenz sind unter folgenden Bedingungen möglich:
  • Vorlage eines Nachweises über einen höchstens 48h alten Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (Schnell- oder PCR-Test mit Nachweis auf der Dokumentationskarte vom Prodekanat für Studium und Lehre oder ausgestellt durch öffentliche Teststellen oder durch einen Arbeitgeber). Nachweise über eine Genesung oder Impfung reichen aktuell nicht aus!
  • Achtung: Auch bei geringen Erkältungsanzeichen oder ähnlicher Symptomatik bitte nicht an Präsenztutorien teilnehmen oder ins Lernzentrum zum Selbststudium erscheinen, selbst dann nicht, wenn ein negativer Schnelltest vorliegt, da v.a. die Omikron-Variante keine typischen Corona-Symptome, wie bspw. Geruchsverlust, zeigt.
  • Abgabe einer Selbsterklärung in unseren Tutorenbüros. Bitte ausgedruckt für die Gruppe mitbringen und möglichst vorab ausfüllen.
  • Einhaltung des Hygienekonzepts.
Beschreibung In diesem Kurs erlernt ihr die sonographische Untersuchung der Mamma und Axilla und könnt das Biopsieren am Modell üben. Darüber hinaus erhaltet ihr einen Einblick in die Pathologien.
Bringt bitte ein Handtuch mit und ggf. einen BH/Bikini, mit dem ihr euch wohl fühlt und wir möglichst parasternal, lateral an der Brust und die kranialen Brustanteile schallen können.

Anmerkung: Der Kurs ist für Studierende aller Geschlechter offen. Die vollständige Untersuchung wird am männlichen* Probanden und am Simulator erlernt. Die Sono-Anatomie der weiblichen* Brust wird exemplarisch an der mit BH/Bikini bekleideten Brust außerhalb des vom BH/Bikini bedeckten Bereichs dargestellt. Die Untersuchung der Mamille kann unter einem Handtuch auch am eigenen Körper erfolgen. Eine Teilnahme ist nur denjenigen möglich, die damit einverstanden sind.

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie sind folgende Änderungen am Ablauf unserer Tutorien zu beachten:
- das Tragen einer FFP2-Maske ist während der gesamten Kurszeit verpflichtend
- das Lesen des folgenden Dokuments vor dem Kurs ist verpflichtend: https://intranet.charite.de/fileadmin/user_upload/portal/studium_lehre/Qualitaetssicherung/Prozessbeschreibung_Lehre_Tutorien_Covid19.pdf
- in den Kursen wird in festen Zweiergruppen praktisch geschallt, die über die gesamte Kursdauer bestehen bleiben (daher ist es essenziell, zu allen Terminen pünktlich zu erscheinen)

Bitte beachten
Zur Teilnahme an Tutorien der Sono AG ist momentan folgende Voraussetzung zum Nachweis eines negativen COVID-Status zwingend notwendig (jeweils 48h gültig):
- ein negativer Bürgertest ODER
- ein auf der Testkarte in einer Lehrveranstaltung gegengezeichneter Selbsttest ODER
- ein Selbsttest, der am Kurstag im Lernzentrum von den hauptamtlichen Mitarbeiter:innen auf der Testkarte gegengezeichnet wird (werktags zwischen 9:00 und 15:30 Uhr im Virchowweg 3, R. 02 044 oder im Virchowweg 5, R. 03 009)
Fachsemester ab 6. Fachsemester
Cluster AG Sonografie
Vorkenntnisse Vorkenntnisse der Sonographie aus bereits absolvierten Sono-Tutorien, Sono-AG-Kursen oder praktischen Erfahrungen aus Famulaturen etc. sind ebenfalls empfehlenswert.
Ziel Ziel ist es, eine strukturierte Ultraschalluntersuchung der Mamma und Axilla selbstständig durchführen zu können, die Strukturen sicher zu identifizieren und ggf. Pathologien erkennen zu können. Der Kurs dient zur Vorbereitung auf Famulatur, PJ oder Berufsalltag.
vorausgesetzte Tutorien
Zielgruppen Famulaturreife, PJ-Reife
Datum/Zeit/Ort
  • 09.12.2022, 10:00 - 15:30 (inkl. 15min. Pause) | Ort: VW 3 KGR 03 040
Gesamtdauer (ohne Pause) 315 min.
Unterrichtseinheiten 7
Teilnehmer 4 - 4
Anmeldungen 4 (+ 31 auf Warteliste)


Zum Buchen dieser Veranstaltung loggen Sie sich bitte ein!