Lernzentrum

Tutorium "Promotionstutorium: Die Promotion von A bis Z (Promotionsumgebung)"

+++ Regelungen für den Besuch im Lernzentrum +++

Raumbuchungen bzw. die Teilnahme an gebuchten Tutorien in Präsenz sind unter folgenden Bedingungen möglich:
  • Vorlage eines Nachweises über einen höchstens 48h alten Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (Schnell- oder PCR-Test mit Nachweis auf der Dokumentationskarte vom Prodekanat für Studium und Lehre oder ausgestellt durch öffentliche Teststellen oder durch einen Arbeitgeber). Nachweise über eine Genesung oder Impfung reichen aktuell nicht aus!
  • Achtung: Auch bei geringen Erkältungsanzeichen oder ähnlicher Symptomatik bitte nicht an Präsenztutorien teilnehmen oder ins Lernzentrum zum Selbststudium erscheinen, selbst dann nicht, wenn ein negativer Schnelltest vorliegt, da v.a. die Omikron-Variante keine typischen Corona-Symptome, wie bspw. Geruchsverlust, zeigt.
  • Abgabe einer Selbsterklärung in unseren Tutorenbüros. Bitte ausgedruckt für die Gruppe mitbringen und möglichst vorab ausfüllen.
  • Einhaltung des Hygienekonzepts.
Beschreibung Dieser Kurs richtet sich an Studierende, die bereits eine Promotionsvereinbarung abgeschlossen und mit ihrer Promotion begonnen haben. Er dient neben den inhaltlichen Schwerpunkten dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der Promovierenden. Der Fokus liegt auf der inhaltlichen und formalen Strukturierung eines Promotionsvorhabens sowie der Informationsvermittlung zum Ablauf des gesamten Promotionsvorhabens über Verfassen, Abgabe, Eröffnung und Verteidigung der Promotion. Wir werden uns außerdem mit dem Verfassen des Manteltextes, Literaturverwaltung, Autorenschaft, ECTS Punkten, der Vermeidung von Plagiaten und der korrekten Nutzung von Referenzen beschäftigen; Darüber hinaus werden wir das Präsentieren wissenschaftlicher (wenn gewünscht auch eigener) Forschungsergebnisse trainieren. Wir werden ein wenig über die Monographie sprechen, jedoch liegt der Hauptfokus auf der Publikationspromotion.
Fachsemester ab 6. Fachsemester
Cluster Promotionskolleg
Vorkenntnisse Die Tutorien des Promotions-Kollegs werden nun im Online Format angeboten. Bitte ladet euch dazu auf euren Desktop Microsoft-Teams unter dem hinzugefügten link herunter und meldet euch mit eurer Charité Email an. Ein weiter hilfreicher link zum Thema Lizenzen und Anleitungen ist ebenfalls anbei. Es genügt, wenn ihr zu den gebuchten Terminen vor euren Rechnern seid und Microsoft Teams offen habt, Ihr werdet dann zu einer Sitzung eingeladen“ https://products.office.com/de-de/microsoft-teams/group-chat-software?market=de#desktopAppDownloadregion https://cipom.charite.de/frage/64/wo-kann-ich-microsoft-teams-herunterladen Eine abgeschlossene Promotionsvereinbarung. Dieser Kurs wird die Bereiche der Promotionssuche und den ersten Schritten des Promotionsvorhabens ausklammern. Kurssprache ist Deutsch. Ohne suffiziente Kenntnisse der Kurssprache können wir Ihnen keine ECTS-Punkte für den Kurs geben.
Ziel Das Ziel dieses Promotionskurses ist der Erfahrungsaustausch zwischen Promovierenden sowie die Vermittlung von inhaltlichen und formellen Aspekten eines fortgeschrittenen Promotionsvorhabens.
vorausgesetzte Tutorien
Zielgruppen Promovierende
Datum/Zeit/Ort
  • 03.12.2022, 10:00 - 18:00 | Ort: Online
  • 04.12.2022, 10:00 - 18:00 | Ort: Online
Gesamtdauer (ohne Pause) 960 min.
Unterrichtseinheiten 21.33
Teilnehmer 5 - 20
Anmeldungen 0


Zum Buchen dieser Veranstaltung loggen Sie sich bitte ein!