Lernzentrum

Tutorium "[online] Future of Patient Empowerment: die elektronische Patientenakte (ePA)? [online]"
Beschreibung Was hat es mit der elektronischen Patientenakte (ePA) auf sich?

In diesem Tutorium informieren wir über die Einführung der ePA und diskutieren damit einhergehende Chancen und Konfliktpunkte. Im gegenseitigen Austausch soll herausgearbeitet werden, inwiefern die ePA Abläufe sowohl auf Seite der Ärzt*innen als auch der Patient*innen beeinflussen und verändern wird. Der Fokus wird dabei auch auf das „Patient Empowerment“, also die Mitwirkung von Patient*innen an ihrer Gesundheit und medizinischen Entscheidungsprozessen, gesetzt.

Das Tutorium läuft über Microsoft Teams (wie die Online-Seminare), ihr werdet von uns zu einer Gruppe hinzugefügt und bekommt dann den Anruf.
Fachsemester ab 1. Fachsemester
Cluster Lernzentrum - Digitalisierung
Vorkenntnisse Grundlegendes Wissen zu häufigen Krankheitsbildern sowie erste Eindrücke aus Praxis und Klinik sind hilfreich.
Ziel Grundlegende Kenntnisse über die Einführung der ePA, eine erste Einschätzung ihrer Chancen und Risiken, Sensibilisierung für Fragestellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung des Gesundheitssystems, Kenntnis des Begriffs Patient Empowerment sowie aktueller und möglicher Anwendungsbeispiele in der Zukunft.
vorausgesetzte Tutorien
Zielgruppen Famulaturreife
Datum/Zeit/Ort
  • 26.01.2022, 16:00 - 19:00 | Ort: VW 5 CIP 03 008
Gesamtdauer (ohne Pause) 180 min.
Unterrichtseinheiten 4
Teilnehmer 3 - 9
Anmeldungen 9 (+ 13 auf Warteliste)


Zum Buchen dieser Veranstaltung loggen Sie sich bitte ein!