Lernzentrum

Tutorium "[Online] Konfliktsituationen am Lebensende – eine interprofessionelle Herausforderung"
Beschreibung Was ist der Unterschied von Palliative Care und Palliativmedizin? Wie kann man als interprofessionelles Team Konflikte meistern, die sich im Umgang mit sterbenden Patient*innen ergeben? In diesem Tutorium geht es um schwierige Fragen, praktische Lösungsansätze und Eure Gedanken dazu.

Traut Euch!
Fachsemester ab 1. Fachsemester
Cluster Interprofessionelle Tutorien [Online]
Vorkenntnisse Grundlegende Kenntnisse über die Berufsgruppen Gesundheits- und Krankenpflege Ergo- und Physiotherapie, sowie Medizin und ihre Kompetenzbereiche werden vorausgesetzt, damit ein "echter" interprofessioneller Erfahrungsaustausch erfolgen kann. Daher wird dringend empfohlen das Basistutorium "Was machst Du an MEINEM Patienten? Miteinander übereinander lernen" bereits besucht zu haben.
Ziel Die Teilnehmenden kennen das patientenorientierte, interprofessionelle Konzept von Palliative Care und die Bedeutung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Durch die Simulation einer ethischen Fallbesprechung im interprofessionellen Team anhand eines Patientenfalls erarbeiten sie die verschiedenen Perspektiven, Schwerpunkte und Aufträge der Berufe Medizin, Pflege, Ergotherapie und Physiotherapie in einem palliativmedizinischen Setting. Die Teilnehmenden analysieren und reflektieren die Rolle der eigenen Profession in der Begleitung von sterbenden Patient*innen und ihren Angehörigen.
vorausgesetzte Tutorien
Zielgruppen Studienbeginn Medizin, Famulaturreife, PJ-Reife, Lernende in Gesundheitsberufen, Bachelor Pflege
Teilnehmer 5 - 12
Buchbare Termine