Lernzentrum

Tutorium "[Sono-AG] Neuro-Sono"
Beschreibung Dieser Kurs richtet sich an alle, die a) Neuro-begeistert sind und/oder b) die Prinzipien der Doppler-/Duplexsonographie verstehen möchten.

ACHTUNG: Dieser Kurs erfordert den freien Zugang zu Schläfe, Nacken und Hals und ihr werdet am Schluss Ultraschallgel in den Haaren kleben haben


Der Kurs gliedert sich in 2 Blöcke von jeweils 2 Stunden:
1. Block:
Physik und Technik der Doppler- und Duplexsonographie
Anatomie der Halsgefäße
Doppler- und Duplexsonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
Pathologien der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße

2. Block:
Anatomie der Hirngefäße
Transkranielle Doppler- und Duplexsonographie
B-Bild-Sonographie des Hirnparenchyms
Pathologien der Hirngefäße und des Hirnparenchyms

Am Schluss sprechen wir noch über die Indikationen und den klinischen Stellenwert der erlernten Techniken, gerade auch im Vergleich mit anderen bildgebenden Verfahren, wie der MR-Angiographie und der DSA.

Anmerkungen: Nerven- und Muskelsonographie ist nicht Teil des Tutoriums. Die transorbitale Untersuchung der A. ophthalmica kann nicht geübt werden, da eine Netzhautschädigung durch unsere Geräte nicht ausgeschlossen werden kann.
Fachsemester ab 4. Fachsemester
Cluster AG Sonografie
Vorkenntnisse Grundlegendes zur Physik und Technik der Sonographie sowie zur Orientierung am Ultraschallbild und zum Umgang mit einem Ultraschallgerät sollte bekannt sein. Die Teilnehmer sollten bereits einen Sono-Kurs der Sono-AG oder die Lernzentrums-Tutorien Sono I und Sono II absolviert haben, oder vergleichbares Vorwissen aufweisen. Bitte bereitet euch auf die Anatomie der Hirngefäße vor.
Ziel Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, (1) die erlernten Prinzipien der Doppler-/Duplexsonographie auf die Untersuchung anderer Körperregionen zu übertragen. (2) eine vollständige doppler- und duplexsonographische Untersuchung der extrakraniellen Hirngefäße inkl. Messung der Intima-Media-Dicke durchzuführen. (3) eine TCD sowie B-Bild-Sonographie des Hirnparenchyms durchzuführen.
vorausgesetzte Tutorien
Zielgruppen Famulaturreife, PJ-Reife
Teilnehmer 2 - 6
Buchbare Termine (aktuell keine)